schroepfen_lang.jpg

Schröpfen

Auf den Aschnerarealen werden Schröpfköpfe durch Vakuum erzeugten Unterdruck für 5-10 Minuten auf  der Haut festgesaugt, sie führen oft zu oberflächlichen, aber gewünschten kleinen und sichtbaren Blutgüssen.
© 2019 QuintaSana GmbH